Projekte - PaulinerkircheProjekte - PaulinerkircheProjekte - PaulinerkircheProjekte - Paulinerkirche

INSTALLATION PAULINERKIRCHE

Unsere Leistungen:
  • Projektentwicklung
  • Management / Bauleitung
  • Werbung
  • Verkauf von Graphiken von Axel Guhlmann
  • Sponsoring
  • Öffentlichkeitsarbeit

Die Installation nach einer Idee des Künstlers Axel Guhlmann verwies auf eine “unverheilte Wunde in Stadtbild wie -historie”. Mit einer Stahlkonstruktion (Realisierung Projektentwicklerin Jutta Schrödl) wurden die Dimensionen der Universitätskirche Leipzigs wieder sichtbar gemacht. Die monumentale Größe verlieh dem Kunstwerk einen denkmalsartigen Charakter und beförderte die Diskussion um den Wiederaufbau des 1968 auf Veranlasssung der Universität und nach Beschluss der SED-geführten Stadtverwaltung gesprengten Gotteshauses.

Mit einer Höhe von 34 Metern wurde die Gestaltung der Giebelwand der Paulinerkirche, die 1229 als Klosterkirche errichtet wurde und bis zum 30. Mai 1986 stand, ins Bild des Augustusplatzes zurückgeholt. Eindrucksvoll überformte die Installation das Relief “Aufbruch” über dem Haupteingang des Hauptgebäudes der Universität. Die sich verschränkende Konstellation der Kunstwerke bestimmte eigenwillig die Wahrnehmung von Architektur und Geschichte am Platz.

Die 1998 errichtete Installation stand, entgegen der ursprünglichen Intention der Projektpartner Axel Guhlmann und Jutta Schrödl, weit mehr als 100 Tage. Sie war rein aus privaten Mitteln und durch Spenden und Unterstützung Leipziger Bürger und Firmen finanziert worden.

“Nachdem das Zeichen aufgestellt ist, das Symbol errichtet – wächst eine Vision: von einem neuen Haus, das kulturelle "Identität" im neuen Jahrtausend, einen neuen Geist, stiftet. Unser Wunsch ist es, dass die Aktion in die Zukunft wirkt. Bis zur Entscheidung, was an dieser Stelle der Paulinerkirche entstehen wird, ist die Installation Paulinerkirche "Platzhalter" – ein großes "A" für einen neuen Anfang.” Jutta Schrödl (Kreitz) 1998

Publikation: Installation Paulinerkirche (Hrsg. Jutta Schrödl/Wolfgang Unger/Peter Werner), gefördert von der Kulturstiftung der Deutschen Bank, ISBN 3-932980-03-4

Projekte - PaulinerkircheProjekte - Paulinerkirche